Schmuckgestaltung by Aileen Dawe

Sonntag, 12. Februar 2017

Noble Necklace #1 - Pure Simplicity



Ein weiteres Lieblingsstück, das in diesem Semester entstanden ist.

Pure Simplicity

Rein und einfach.

Verarbeitung

Wie bei meinem Pretty Piece #1 - Broken Dragonfly habe ich das Wachsausschmelzverfahren genutzt, um dieses Unikat herzustellen. Durch dieses Verfahren ist es möglich, Dinge aus der Natur in Metall zu gießen und dadurch wundervollen Echtschmuck zu fertigen. In diesem Verfahren sind fast keine Grenzen gesetzt, wichtig ist nur, dass das Stück, was gegossen werden soll, keine Feuchtigkeit enthält oder bei Kunststoff keine Weichmacher enthalten sind.

Dieses Schmuckstück besteht aus massivem 935 Silber und fasst einen Rutilquarz.


Rutilquarz

Bedeutung

Der Rutilquarz ist ein Bergkristall mit nadeligen Einschlüssen aus Rutil, einem eigenständigen Mineral. Es heißt, je höher die Intensität der Einschlüsse sei, desto kräftiger sei der Stein in seiner Wirkungsweise.

Wirkung

Der Rutilquarz gilt seit jeher als Schutz- und Wahrheitsstein und soll den Träger vor schlechten Energien, negativen Gedanken oder Unwahrheiten warnen. Leidet der Träger unter Anspannungen, Schlafstörungen, Ängsten oder sogar Depressionen, kann der Träger mithilfe des Rutilquarzes von seinen Lasten befreit werden.

Dieser besondere Quarz gibt dem Träger Hoffnung, schenkt ihm Ausgeglichenheit im eintönigen Alltag und verleiht neue Lebenskraft, wenn diese einmal abschwächt. Er verhilft zu neuen, frischen Ideen und lässt Veränderungen oder die eigenen Ziele zuversichtlich wirken. Dieser harmonisierende Stein steigert sowohl das spirituelle als auch das geistige Wachstum bishin zur Selbstverwirklichung und Eigenständigkeit.

Chakra

Der Rutilquarz wirkt sehr gut auf dem Solarplexus Chakra und dem Halschakra.




SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Blogger Template Created by pipdig